Baie Hakahetau

Zwischen uns und den Tuamotus liegt immer noch eine dicke Wolkenbank. Wir sparen uns das schlechte Wetter und bleiben noch einen weiteren Tag im Schatten dieser phantastischen Berge. Die hoechste Spitze ist uebrigens von einem Schweizer 1966 ertbestiegen worden. Die kleineren, steileren haben deutsche Extremkletterer erst vor ein paar Jahren geschafft. Wir wollen nicht so … Continue reading Baie Hakahetau

Baie Hakahetau

Josef packt seine Koffer. Schade, dass er wieder nach Hause muss. Nach drei Monaten auf der Saliara ist packen eine Glückssache. Findet man noch alles, was man irgendwann an Bord verstreut hat? Es werden noch die letzten Bilder synchronisiert und das Warten beginnt. Wird es der Taxi schaffen, pünktlich in der Bucht zu erscheinen ? … Continue reading Baie Hakahetau

Baie Haahopu

Wir fahren Richtung Baie Haahopu, im Norden on Nuku Hiva. Die Bucht sieht zwar auf der Karte nicht gerade attraktiv aus, hat aber den unschätzbaren Vorteil in der Nähe des Flughafens zu liegen. Wir fahren mit voller Kraft aus der Bucht heraus, die Wellen sind 12 Fuss hoch und lassen das Schiff wie ein Korkzapfen … Continue reading Baie Haahopu

Baie de Taioa

Als erstes wird heute der sagenhafte Wasserfall besucht. Eine beeindruckende Wanderung durch eine sich verengende Schlucht führt ans Ende des Tals. Der Wasserfall ist nett, aber nicht so spektakulär wie beschrieben.Am Nachmittag wird der Umfang des Schadens von gestern bestimmt. Erwin taucht unter das Schiff und inspiziert die Schraube. Es fehlt tatsächlich ein Flügel der … Continue reading Baie de Taioa

Baie de Taioa

Das Ziel des heutigen Tages ist noch unbestimmt, wir versuchen werden, im Osten der Insel nach Norden zu kommen. Die See draussen vor der Bucht scheint aber etwas rau zu sein. Gut möglich,dass es nicht reichen wird, gegen den Wind anzukommen. Wir starten die Maschinen und augenblicklich rumpelt es laut, steuerbordseitig. Was war das ? … Continue reading Baie de Taioa

Fatu Hiva

Seit 8 Tagen sind wir nun schon in Fatu Hiva. Alle Attraktionen sind schon besucht worden. Der Wasserfall, der Aussichtsplatz und verschiedene Tauchplätze. Wir kennen sämtliche Läden (ïe Bäckerei und den Laden) und einige der Einwohner in Hanavave. Fatu Hiva ist die regenreichste Insel der Marquesas. Es regnet so gut wie jeden Tag. Die Bergspitzen … Continue reading Fatu Hiva

Fatu Hiva

Jetzt sind wir schon ein paar Tage auf Fatu Hiva. Der Treck, der schon in Panama und den Galapagos zusammen war sammelt sich allmählich wieder in Fatu Hiva. Wir geniessen es, mit unseren Freunden Dinge zu unternehmen. Heute ist Tauchen angesagt. Mit Hilfe der Harpune hoffen wir auf eine delikaten Fisch zum Abendessen. Die Vorspeise … Continue reading Fatu Hiva